HANNOVER MESSE 2018 (23.-27.04.) www.hannovermesse.de

 

Messerundgang: Besuch von ausgewählten deutschen und finnischen Ausstellern

Am Montag den 23. April um 14.00 Uhr trafen sich die Mitglieder der Finnisch-Deutschen Handelsgilde zu Hannover am Finnischen Gemeinschaftsstand in Halle 6 zu einem Messe-Rundgang auf der HANNOVER MESSE (Industriemesse). Als Ehrengast nahm der ehemalige Nds. Wirtschaftsminister Walter Hirche, sowie als weitere besondere Gäste der Unterstaatssekretär aus dem Finnischen Wirtschaftsministerium Petri Peltonen, der finnische Honorarkonsul Dr. Heiner Feldhaus sowie die Wirtschaftsreferentin der Finnischen Botschaft, Laura Rajaniemi, an dem Rundgang teil. Die Gilde Hamburg war durch ihre Vorsitzende Marianne Sinemus-Ammermann, die Gilde Frankfurt durch die Vorsitzende Päivi Borre vertreten.

Nach Begrüßungsansprachen durch Unterstaatssekretär Peltonen sowie Laura Rajaniemi präsentierten sich zunächst die Unternehmen des Finnischen Gemeinschaftsstandes aus dem Bereich “Digital Factory den Besuchern. Anschließend erfolgt der Besuch auf dem Niedersächsischen Gemeinschaftsstand in Halle 5 (Lightweight), auf dem u.a. eine Ultraleicht-Drohne für Aufgaben der Industrieanlagenüberwachung sowie eine intelligente Verpackungsmaschine das Interesse der Gruppe weckte. Der Besuch bei Nokia war ein “Muß” im Hinblick auf die Information über aktuelle Entwicklungen bei den modernen Kommunikationstechnologien, der bei IBM diente vor allem der Darstellung einer erfolgreichen deutsch – finnischen Zusammenarbeit mit dem Anlagenbauer Kone. Den Abschluss bildete das finnische Unternehmen Katko – ein typische Mittelständler, der sich mit elektrischen Sicherheitsschaltern erfolgreich am internationalen Markt behauptet.

 


CEBIT 2018 (11.-15.06.) www.cebit.de

 

Messerundgang: Besuch von ausgewählten deutschen und finnischen Ausstellern