Besondere Ehrung für Mitglieder der Finnisch-deutschen Handelsgilde zu Hannover

Nachdem bereits 2017 das Gilde-Vorstandsmitglied Ulrich Petersen mit dem Ritterkreuz 1. Klasse des Löwen von Finnland ausgezeichnet worden war, haben nunmehr zwei weitere Mitglieder der Finnisch-Deutschen Handelsgilde zu Hannover eine entsprechende Ehrung durch den finnischen Staat erfahren:

Der finnische Honorarkonsul Dr. Heiner Feldhaus – in dieser Funktion zugleich Schirmherr der Finnisch-Deutschen Handelsgilde zu Hannover – vor allem für seine langjährigen Verdienste um die Förderung der finnisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen sowie die Unternehmerin Maire Härkönen-Schwab, die seit über 20 Jahren mit ihrer Firma Kalevala-Spirit und ihren Finnischen Weih-nachtsdörfern authentisch finnische Kultur und finnische Lebensart in Deutschland vermittelt. Zusätzlich hat Frau Härkönen-Schwab auch in diesem Jahr eine Goldmedaille als Anerkennung und Wertschätzung vom finnischen Unternehmerverband (Suomen Yrittäjät) bekommen.

Für die Wahrnehmbarkeit kleiner Staaten wie Finnland im internationalen Wettbewerb sind solchermaßen besonders engagierte Menschen unverzichtbar. Wir gratulieren beiden Gildemitgliedern ganz herzlich zu ihrer Auszeichnung und freuen uns mit ihnen.

 





Wirtschaftsdaten kompakt - Finnland (3.6.2020)

Download
gtai-wirtschaftsdaten-mai-2020-finnland-
Adobe Acrobat Dokument 829.5 KB

Download
Wirtschaftswachstum bricht 2020 wegen de
Adobe Acrobat Dokument 171.5 KB